Urlaubstipps und Reiseführer für Deine Reise!

Berliner Sehenswürdigkeiten – Berlin sehenswertes

Highlights Berlin – Stadt der 1000 Sehenswürdigkeiten

Das Brandenburger Tor zählt definitiv zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Berlin. Es ist das einzige erhaltene Stadttor Berlins und das Wahrzeichen der Stadt. Es stand symbolisch für die Trennung Berlins, da es sich im Niemandsland direkt an der Berliner Mauer befand. Nach dem Fall der Mauer wurde das Tor am 22. Dezember 1989 wiedereröffnet. Von 1788 bis 1791 erbaut, wurde es 1794 mit der Quadriga und der Siegesgöttin von Schadow gekrönt. Das Gebäudeensemble um das Brandenburger Tor wurde im Krieg zerstört. Im Zuge der Rekonstruktion des Pariser Platzes entstanden Gebäude, die sich an die historischen Vorbilder anlehnen.

Deutsches Historisches Museum
Am Berliner Boulevard Unter den Linden befindet sich das Zeughaus mit einem schönen Lichthof...
Alte Stalin Allee
Hier in Berlin-Mitte steht ein Monument, welches die stalinistische Baukunst der 60er...
Humboldt Universität
Die altehrwürdige und traditionsreiche Berliner Universität besitz mit dem Alten Palais eines...

Sehenswertes in Berlin – Museen & Plätze

Der Gendarmenmarkt ist ohne Zweifel einer der schönsten Plätze Europas. Hier bilden der Deutsche Dom, der Französische Dom und das von ihnen flankierte Konzerthaus ein klassizistisches Ensemble von architektonischer Harmonie. Beide Kirchenbauten beherbergen Ausstellungen und Museen. Das Konzerthaus wurde von Berlins berühmtem Baumeister Schinkel als Schauspielhaus entworfen. Im Juli ist der Platz reizvolle Kulisse für die populäre Konzertreihe “Classic Open Air”, im Winter für den stimmungsvollen Markt “Weihnachtszauber”.

Eine der recht jungen Sehenswürdigkeiten in Berlin, ist Potsdamer Platz mit dem Sony Center. Mit der abwechslungsreichen Mischung aus Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Theater und Kino sowie der gewagten Architektur, wurde der neu errichtete Potsdamer Platz zu einer der beliebtesten Attraktionen des Neuen Berlin. Im Kontrast zu DaimlerChryslerAreals mit seinen warmen Farben steht die futuristisch-kühle Glasarchitektur des Sony Center. In dem mit rotem Klinker verkleideten Kollhoff-Gebäude befindet sich der schnellste Fahrstuhl Europas, der den Besucher zu einer Panoramaplattform mit atemberaubendem Ausblick führt.

Sehenswertes: Berliner Wahrzeichen

Das Brandenburger Tor
Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen Deutschlands und der Hauptstadt Berlin. Die Quadriga...
Grenzübergang Checkpoint Charlie
Der ehemalige Grenzübergang zwischen Ost- und West-Berlin ist ein Denkmal für das einst geteilte...
Reste der Berliner Mauer
28 Jahre trennte die Mauer die BRD von der DDR. Heute ist sie ein lebendiges Mahnmal inmitten...

Neue Sehenswürdigkeiten in Berlin zur Erinnerung an die Geschichte

Das Kulturforum zählt zu den wichtigsten Zentren der schönen Künste. Neben der Neuen Nationalgalerie, in der herausragende Sonderausstellungen gezeigt werden, befindet sich die Gemäldegalerie mit einer Sammlung von außergewöhnlichen Exponaten europäischer Malerei, das Kunstgewerbe- und das Musikinstrumentenmuseum. Daneben befindet sich die Philharmonie, das Stammhaus der weltberühmten Berliner Philharmoniker, und die Staatsbibliothek, die größte wissenschaftliche Universalbibliothek Deutschlands.Holocaust Denkmal Berlin

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas ist der zentrale Ort der Erinnerung und der Mahnung. Das Mahnmal wurde nach dem Entwurf des international renommierten New Yorker Architekten Peter Eisenman errichtet. Auf einer Fläche von ca. 19.000 m² sind 2.711 unterschiedlich hohe Stelen (Betonquader) in einem Raster angeordnet. Ergänzt wird das Denkmal durch einen unterirdischen Ort der Information mit beeindruckender Architektur, welcher Berichte über die Opfer und die Stätten des Grauens dokumentiert.

Das Olympiastadion, 1935-36 als zentrales Bauwerk des “Reichssportfeldes” für die Olympischen Spiele 1936 errichtet, dient heute noch als Austragungsort von Sportwettkämpfen, wie den Spielen von Hertha BSC und zahlreichen Großveranstaltungen. Ein Geschichtspfad auf dem Olympiagelände mit 45 Tafeln informiert über Entstehung und Geschichte des ehemaligen “Reichssportfeldes”. Er erklärt Stadionarchitektur, Skulpturen und Freianlagen des Stadions und führt über das Olympiagelände mit Deutschem Sportforum, Waldbühne, Langemarckhalle und Maifeld.

Ein beeindruckendes Zeugnis zeitgenössischer Glas- und Stahl-Architektur ist der neue Berliner Hauptbahnhof. Wenige Schritte vom Regierungsviertel mit historischem Reichstag und neuem Kanzleramt entfernt, wurde der größte Kreuzungsbahnhof Europas im Mai 2006 eröffnet. Mit dem Hauptbahnhof hat Berlin auch ein neues Einkaufszentrum bekommen, das mit seinem breiten Angebot vielen Interessen gerecht wird. Es ist sieben Tage die Woche von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

In den Neunzigern aufwändig restauriert, zählen die Hackeschen Höfe zu einem der beliebtesten Anlaufpunkte für Touristen und Trendsetter. Die Nutzung des um die Jahrhundertwende entstandenen Gebäudekomplexes war wie in vielen Berliner Hinterhöfen eine Mischung aus Büros, Gewerbe, Stockwerkfabriken und Wohnungen. Heute befinden sich hier das Varieté “Chamäleon”, mehrere Bars und Restaurants und eine Vielzahl kleinerer Läden und Galerien, so dass die Gegend zu einem der angesagtesten Viertel des Berliner Nachtlebens zählt.

Mit der Errichtung der Berliner Mauer am 13. August 1961 wurde die Teilung Berlins besiegelt. Bis zu Ihrem Fall am 9. November 1989, war sie das Symbol des Kalten Krieges und der Teilung Deutschlands. Heute markiert an einigen Stellen in der Stadt eine Doppelreihe von Kopfpflastersteinen mit der Inschrift „Berliner Mauer 1961-1989″ den damaligen Verlauf der innerstädtischen Grenze. Es gibt jedoch auch einzelne Orte, an denen man die Berliner Mauer noch im Originalzustand betrachten kanne, z. B. an der East Side Gallery, ein Mauerabschnitt, der von Künstlern in die größte Open-Air-Galerie der Welt verwandelt wurde.

Reiseinformationen auf Facebook & Google +
Empfohlene Deutschland-Reiseführer
Ähnliche Beiträge

Urlaubstipps & Reiseziele

Du hast weitere Infos zum Thema Berliner Sehenswürdigkeiten – Berlin sehenswertes? Dann schreib uns Deine Infos und Tipps, wir veröffentlichen sie gerne!
Unbenanntes Dokument