Urlaubstipps und Reiseführer für Deine Reise!

Landesgartenschau Löbau 2012 – LAGA Löbau – LGS


6. Sächsische Landesgartenschau in Löbau

Landesgartenschau Löbau 2012Die sechste Landesgartenschau von Sachsen findet 2012 in Löbau statt. Vom 28. April bis zum 14. Oktober erstrahlt die Oberlausitz in neuem Glanz. So sollen in Vergessenheit geratene und brach liegende Flächen renaturiert und wieder ins Stadtbild integriert werden. Dies gilt im Besonderen für das Hauptveranstaltungsgebiet der sächsischen Landesgartenschau, der alten Zuckerfabrik in Löbau. 2002 musste die Industriehalle geschlossen werden. Jetzt werden im ehemaligen Zuckerlager verschiedene Blumenschauen veranstaltet sowie ein Restaurant mit großer Freilichtbühne vor den Lagertoren errichtet.

Berg und Tal – Die LAGA Löbau 2012

Auf einer Fläche von etwa zwanzig Hektar können die Besucher während der Landesgartenschau in Löbau fünf Themenbereiche erkunden. Jeder dieser Bereiche ist durch die Berg- und Talpromenade miteinander verbunden. Der Weg führt von der Altstadt über das Löbauer Wassertal bis zum Zuckerplateau. Beginnend auf dem Gelände der stillgelegten Zuckerfabrik gelangen die Besucher zunächst zu einem Baumhain, der aus Zuckerahorn besteht. Bereits hier wird das durchdringende Hauptthema der Landesgartenschau deutlich: der Zucker. Dies ist auch im Kalkwäldchen zu sehen. In Erinnerung an den Kalkofen der Zuckerfabrik wurde dieses Waldstück angepflanzt. Bei der Reinigung des Zuckerrohsaftes mit dem Ofen entstand Kalk, der von den Bauern auf den Feldern verstreut wurde. Heute umrahmen grüne Oasen weiße Kalksplittflächen. Das angrenzende Schräge Wäldchen verbindet das Zuckerplateau mit den Absetzbecken im Tal. Dabei bietet das Wäldchen durch viele Bänke und eine Sitzmauer die Gelegenheit die Absetzbecken von oben zu betrachten.

LGS Löbau: Bunte Pflanzen- und Veranstaltungsvielfalt

Über die Absetzbecken können die Besucher einzig durch einen Steg gelangen. Er verbindet die einzelnen Becken miteinander, die zwar alle verschieden bepflanzt sind, aber wiederum dem Leitthema Zucker folgen. Nach den Setzgärten können sich Kinder auf dem großen, neu entstandenen Spielplatz austoben und anschließend ins Tal wandern. Hier steht das Eisenbahnviadukt sowie die Mühlen- und Färberinsel. Die Löbauer Wiese bildet schließlich den Abschluss der Berg- und Talpromenade. Hier soll, angrenzend an die Altstadt, ein Ort der Entspannung und Ruhe entstehen. Neben diesen botanischen Highlights können die Besucher auch eine kulturelle Vielfalt erleben. Auf der Freilichtbühne werden Musik- und Kunstprogramme sowie Theater- und Folkloreveranstaltungen gezeigt. Außerdem wird das Sorbische Nationalensemble zu Gast sein sowie die Radeberger Musikanten und das Zgorzelecer Mandolinenorchester auf der Bühne stehen. Für eine nasse Abkühlung können die Besucher der sächsischen Landesgartenschau schließlich in das neu restaurierte Hermannbad gehen.

Dir gefällt Meine Gartenschau? Dann folge uns auf Facebook und hilf mit diese Seite bekannter zu machen. Wir haben die besten Tipps rund um Gartenschau Veranstaltungen für 2012.

Reiseinformationen auf Facebook & Google +
Empfohlene Deutschland-Reiseführer
Ähnliche Beiträge

Urlaubstipps & Reiseziele

Du hast weitere Infos zum Thema Landesgartenschau Löbau 2012 – LAGA Löbau – LGS? Dann schreib uns Deine Infos und Tipps, wir veröffentlichen sie gerne!
Unbenanntes Dokument